Aktuelle Mitteilungen

Grundstein für den Erweiterungsbau vom Haus Cappeln

zurücke zur vorherigen Seite   |   Artikel am 14. Juli 2016 eingegeben

Die Bauarbeiten am Erweiterungsneubau der beliebten Senioreneinrichtung Haus „Cappeln“ gehen zügig voran, so dass schon bald die neuen Bewohner einziehen können. Am Mittwoch, 13. Juli 2016, wurde am zweigeschossigen Gebäude ein großes Richtfest gefeiert. „Mit dem zusätzlichen Pflegeplatzangebot können wir der großen Nachfrage nachkommen“, freut sich Simone Klemme, die die Einrichtung an der Wittenberger Straße 16 leitet. Von den insgesamt 88 Senioren werden 30 ihr Zuhause im Erweiterungsneubau der familiären Senioreneinrichtung finden. Das Wort Zuhause ist Klemme dabei besonders wichtig. „Unsere Bewohner sollen sich bei uns geborgen und sicher fühlen. Darüber hinaus sind wir ein lebendiges Haus, ein Ort der generationsübergreifenden Begegnung und fester Bestandteil im Gemeindeleben“, so die Einrichtungsleiterin weiter. „Wir haben einen abwechslungsreichen Veranstaltungskalender mit vielen jahreszeitlichen Festen und bieten unseren Bewohnern die Möglichkeit, an diversen Ausflügen teilzunehmen.“

Ihr Ansprechpartner

Julian Valentino Schuschat

Julian Valentino
Schuschat

Unternehmens-
kommunikation
0421 / 537 93-252
0421 / 537 93-260