Aktuelle Mitteilungen

Kleine Freuden verschönern den Alltag in Weyhe

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 29. März 2015 eingegeben

Es muss nicht immer der Tagesausflug oder das große Sommerfest sein. Im Haus „Am Richtweg“ in Weyhe haben die Mitarbeiter am 29. März 2015 eine tolle Überraschung für die Bewohner geplant. Klammheimlich wurde ein Sektfrühstück organisiert. Neben der Prickelbrause gab es natürlich auch frisch gebrühten Kaffee, geräucherten Lachs, saftiges Rührei sowie liebevoll dekorierte Käse- und Wurstplatten. Das Strahlen in den Gesichtern der Senioren war die Mühen selbstverständlich wert. So war es nicht verwunderlich, dass die Bewohner an diesem Morgen noch lange zusammen saßen und sich über verschiedenste Themen rund um den Frühling unterhielten. Der zeigte sich an diesem verregneten Sonntag allerdings nicht von seiner schönsten Seite.

29. März 2015: Gemeinsames Frühshoppen