Aktuelle Mitteilungen

Mehr als 1.000 Besucher in der Seniorenresidenz Christophorus

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 03. März 2014 eingegeben

Mit einem großen Tag der offenen Tür feierte die neue Seniorenresidenz Christophorus am 28. Februar 2014 ihre Fertigstellung. Alle Interessierten waren von 13 bis 17 Uhr eingeladen, die neue Seniorenresidenz in der Reutestraße 3 zu besichtigen. Zuvor hatte es die Eröffnungsfeier inklusive Einsegnung mit geladenen Gästen gegeben. Geschäftsführer Frank Markus und Carsten Adenäuer überreichten Einrichtungsleiterin Renate Boving und ihrer Stellvertreterin Katharina Wöbke einen großen, symbolischen Schlüssel zur Eröffnung. In ihrer Rede betonte Renate Boving, dass sie sich hier „wie in einer großen Familie“ fühle. Nicht zuletzt dieses Gefühl soll den Charakter der kleinen Seniorenresidenz mit nur 62 Pflegeplätzen ausmachen.

Mehr als 1.000 Besucher nahmen sich am Nachmittag Zeit, sich die Räumlichkeiten der neuen Seniorenresidenz anzuschauen. Auf besonderes Interesse stießen dabei die Pflegeappartements: Im Rahmen der vollstationären Pflege sind sie eine komfortable Alternative, da sie mit einem Wohn- und einem separaten Schlafraum so viel Platz bieten, dass darin auch ein Ehepaar wohnen kann. Aber auch die geräumigen Einzelzimmer mit der geschmackvollen Einrichtung bekamen viel Lob.

28. Februar 2014: Eröffnungsfeier mit Einsegnung