Aktuelle Mitteilungen

Zusammen kochen macht Spaß!

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 21. Februar 2014 eingegeben

Die Kochgruppe in der Seniorenresidenz „Zur Baumschule“ in Weener wird sehr gut angenommen. Bereits Mitte Januar blätterten die Bewohner die Mappe mit den Rezepten durch und wählten das Menü für Februar aus. Schnell waren sich alle einig: Es sollte Milchreis geben. Mindestens genau so schnell füllte sich die Teilnehmerliste der zwölf Bewohner, die die leckere Mahlzeit zubereiten wollen.

Während beim Backen und Kochen viele Hände gebraucht wurden, betonten die Bewohner immer wieder, dass das Kochen ihnen großen Spaß macht. Gemeinsam wurden am „Kochtag“ drei große Bleche Kuchen gebacken und das jeweilige Mittagessen gekocht. Jeder half mit: Einfetten der Backbleche, abwiegen der Zutaten und mixen. Nach der ganzen Arbeit schmeckten der selbstzubereitete Milchreis und der gebackene Kuchen noch besser.

„Es ist sehr wichtig für uns, die Selbständigkeit unserer Bewohner so lange wie möglich zu erhalten“, sagt Marlies Pommer von der Sozialen Betreuung der Seniorenresidenz. Hierzu gehören Aufgaben und Beschäftigungen, die das Selbstwertgefühl unterstützen. Dabei werden alte Gewohnheiten, wie eben zum Beispiel das Kochen, gepflegt.