Aktuelle Mitteilungen

Frau Arnold zielte am Genausten

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 01. November 2010 eingegeben

Am 28. Oktober 2010 machten sieben Bewohner, die Betreuerin Natalie Schellenberg und ein Zivildienstleistender vom Haus „Am Richtweg" in Kirchweyhe einen Ausflug zum Bremer Freimarkt. Gut in Bremen an der Bürgerweide angekommen haben sie sich zuerst im Bayernzelt niedergelassen, Kaffee und Kuchen genossen und schöne alte Lieder gehört. Obwohl es angefangen hat zu regnen, hat die Truppe noch einen Rundgang gemacht und kam auch an einer Schießbude vorbei. Anneliese Arnold war früher im Schützenverein und wettete mit der Betreuerin und dem Zivildienstleistenden, dass sie besser schießen kann. Von zehn Versuchen hat die 77-jährige Bewohnerin sieben Mal getroffen - und damit den jungen Leuten gezeigt, wo es lang geht. Bei so viel Spaß merkte niemand, wie schnell die Zeit verging. Erst um 19.00 Uhr waren alle wieder zuhause im Haus „Am Richtweg".