Aktuelle Mitteilungen

Cowboys zu Gast in Kirchlengern

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 16. Juli 2015 eingegeben

„Howdy Cowboy!“ So wurden am 15. Juli 2015 die Besucher der Seniorenresidenz Klosterbauerschaft in Kirchlengern empfangen. Grund für die US-amerikanische Begrüßungsformel war das Frühlingsfest mit dem Thema Wilder Westen. Neben dem Grillen von Steaks und Würstchen und dem musikalischen Auftritt des Männergesangsvereines 1898 Stift Querheim wurde ein Theaterstück nach dem Wild-West-Film-Klassiker „Spiel mir das Lied vom Tod“ aufgeführt. Das besondere Highlight an diesem Tag: Der Auftritt der Line-Dance-Gruppe Takoda. „Der Auftritt der Tänzer sorgte für Begeisterung unter den Bewohnern“, freut sich Einrichtungsleiterin Sabine Bolte. „Mit dem Motto haben wir genau den Geschmack der Senioren getroffen.“